BOE Zeitfahren Krauchthal 19.05.2019

20km / 110Hm

Mit der Teilnahme am BOE Zeitfahren im Krauchthal wird endlich auch meine Saison eröffnet. Geplant war schon zwei Wochen vorher am Gürbetaler Zeitfahren teilzunehmen, aber bei 3° und Regen brauchte es keine Überredungskünste um stattdessen länger im Bett zu bleiben und dann im Verlauf des Morgens ein virtuelles Rennen auf dem Ergo zu absolvieren. Aber eben, Training ist nicht Rennen, daher war es mir wichtig bis zur SM in Weinfelden Ende Juni Rennkilometer zu machen. So wurde der Swiss Cycling Rennkalender nach Zeitfahrrennen durchkämmt und noch zwei passende Renn Termine gefunden.

Der Ex-Profi Marcel Wyss ist der Organisator des Krauchthal Zeitfahrens und bot am Sonntagvormittag vor dem Rennen einen Zeitfahr-Lehrgang für Nachwuchsfahrer und Interessierte an- klar bin auch ich dabei- es gibt immer was zu lernen. Im Vorfeld wurden interessante Unterlagen zu allen relevanten Themen fürs Selbststudium zugesendet, welche dann am Sonntagmorgen durch Marcel Kapitel für Kapitel durchgegangen und mit Praxisbeispielen uns 12 Teilnehmern erläutert wurden. Wir hätten wohl den ganzen Tag fragen und diskutieren können, so vielschichtig ist die ganze Materie des Zeitfahrens. Für mich persönlich habe ich die Kapitel „richtig Einfahren und Renn-Pacing “ dick angestrichen. Nach einem Teller Spaghetti und Apfelmus geht’s etwas später zusammen auf die Streckenbesichtigung, begleitet von Marcel auf einem massiv getuntem E-Bike, wobei er unsere Position auf der Maschine beobachtete und im Anschluss Empfehlungen abgab.

20‘ Einfahren nun nach neuesten Erkenntnissen vom Lehrgang (Laktat habe auch gute Aspekte..) Dunkle Wolken am Himmel und rechtzeitig zum Start fallen die ersten Tropfen- der erste Count-Down des Jahres und ab geht’s in ein spannendes neues Rennjahr.

DSC_0876

Die neue tiefere Position mit leicht angewinkelten Extension fühlt sich im Rennmodus gut an, die Beine nicht so drehfreudig wie gewünscht, aber nach den letzten harten Intervall Trainings nicht weiter verwunderlich- am 26.06.19 an der SM in Weinfelden wird abgerechnet. Ein solider Start in die Saison, darauf kann ich aufbauen.

sixty-sixers Hobby C 1966 Zeit 27:01 44.42 km/h Kat. Rang1 / Overall Rang 10

Ride on

Dani

BOE Zeitfahren Krauchthal 19.05.2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s